Die Zentralen Forschungswerkstätten des Universitätsklinikums bearbeitet Aufgabenstellungen aus Forschung und Lehre

 


Beratung, Dienstleistung

Die Zentralen Forschungswerkstätten sind eine Dienstleistungseinrichtung zur Unterstützung der Lehre und Forschung am Universitätsklinikum Jena.

Die Hauptaufgabe der Zentralen Forschungswerkstätten ist es, Geräte, Bauteile und Vorrichtungen zu entwickeln und zu fertigen, die im Handel nicht erhältlich sind. Wir arbeiten eng mit den Wissenschaftlern zusammen, so dass auch "Unmögliches" relativ schnell zur Verfügung gestellt werden kann.

Weiterhin erarbeiten wir für Sie Lösungen wissenschaftlich- technischer Problemen in Forschung und Lehre.

Ein Team von Feinmechanikern, Elektronikern und einem Softwareentwickler bearbeiten Aufgabenstellungen in der Messdatenerfassung, Messdatenaufbereitung, Messdatenverarbeitung, Gerätesteuerung

 


Organisationsprofil

Die Zentralen Forschungswerkstätten untergliedern sich in eine mechanische Abteilung (Feinmechanik, Feinblechnerei und Plastebearbeitung) und eine Entwicklungsabteilung für Hard- und Software sowie Konstruktion mechanischer Bauteile.

 


Auftragsformular

 


Kontaktinformation

Telefon: +49 3641 9-34180
Fax: +49 3641 9-34182
Postadresse: 07740 Jena Teichgraben 8

E-Mail: Allgemeine Information:






Kontakt

Universitätsklinikum Jena
Bachstraße 18
07743  Jena 

Tel.: +49 3641 9-300
E-Mail: 
Web: www.uniklinikum-jena.de

So finden Sie uns