Herzlich Willkommen

im Universitätsklinikum Jena, dem einzigen Universitätsklinikum Thüringens mit einer über 200-jährigen Geschichte. Noch älter ist unsere Tradition der medizinischen Lehre - als eine der Gründungsfakultäten der Jenaer Universität kann die Medizinische Fakultät auf die Erfahrungen von über 450 Jahren zurückblicken. Mehr zur Geschichte

Heute ist das Universitätsklinikum mit über 4900 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber der Region. Jährlich werden an unseren 26 Kliniken und Polikliniken rund 250.000 Patienten stationär und ambulant versorgt. 2300 Studenten der Medizin und Zahnmedizin erlernen hier die Heilkunst, an 25 Instituten forschen Wissenschaftler aus über 25 Nationen an der Weiterentwicklung der Medizin.

                                      
                                       
                                     
 

                                                                                                                                               

Spezialsprechstunde  

Baugeschehen

  SFB/TR ReceptorLight

In der neu eingerichteten Endoprothetiksprechstunde beraten Spezialisten des UKJ Patienten mit Gelenkbeschwerden umfassend über die verschiedenen Möglichkeiten des Gelenkersatzes.

zur Pressemitteilung

 

Daten und Fakten zum 2. Bauabschnitt für unser Klinikum in Lobeda, Informationen zum derzeitigen Baugeschehen und Hinweise für Patienten, Besucher und Mitarbeiter finden Sie hier.

  Wissenschaftler des UKJ koordinieren den neuen  SFB/TR ReceptorLight, den die DFG mit über 10 Mio € fördert. Sie untersuchen zusammen mit Kollegen aus Jena und Würzburg mit modernster Lichtmikroskopie die Funktion von Membranrezeptoren.





RSS-Feed

Veranstaltungen

Möglichkeiten des Organersatzes heute

27.05.2015 - 19:00 Uhr

Informationsabend für werdende Eltern

28.05.2015 - 19:00 Uhr

Im Tod Leben schenken

02.06.2015 - 10:30 Uhr

Kontakt

Universitätsklinikum Jena
Bachstraße 18
07743  Jena 

Tel.: +49 3641 9-300
E-Mail: 
Web: www.uniklinikum-jena.de

So finden Sie uns

Wir sind Mitglied im Verband