Aktuelle Umzugsphase des UKJ 

 

Nachdem im vergangenen Jahr bereits die Geburtshilfe und die Kliniken für Kinder- und Jugendmedizin, Kinderradiologie und Kinderchirurgie in Gebäude E am Standort Lobeda gezogen sind, steht nun Gebäude A im Fokus.

Den Anfang machten am 31. März und 1. April die gesamte Klinik für Innere Medizin II mit dem Bereich Hämatologie/Onkologie sowie die Klinik für Innere Medizin III mit den Bereichen Nephrologie, Rheumatologie/Osteologie und Diabetologie/Endokrinologie. Von den Kliniken der Innere Medizin I (Kardiologie, Angiologie, Pneumologie, Internistische Intensivmedizin) und der Inneren Medizin IV (Gastroenterologie, Hepatologie, Infektiologie) zog zunächst nur ein Teil der Patientenbetten um. Die restlichen Betten sowie die dazugehörigen Ambulanzbereiche wechseln am 5. Mai ihre Standorte.

Alle diese Stationen und Ambulanzen befinden sich bereits am Standort Lobeda, im Gebäude der alten Klinik für Innere Medizin. Diese im Jahr 1981 in Betrieb genommene Klinik wird nach dem Auszug der Stationen und Ambulanzen komplett leer geräumt und auf den Rückbau vorbereitet. An ihrer Stelle wird in einer weiteren Bauphase ein zusätzlicher Gebäudeteil an Haus A angebaut, in den voraussichtlich in zwei Jahren die Kliniken für Geriatrie, Hautkrankheiten und Strahlentherapie einziehen werden. 

 

Hier finden Sie die Hauptumzugstage in Gebäude A auf einen Blick:

 

31. März/ 1. April

  • Klinik für Innere Medizin II (Hämatologie und Onkologie) inkl. Konservativer Tagesklinik
  • Klinik für Innere Medizin III (Nephrologie, Rheumatologie/Osteologie, Diabetologie/Endokrinologie)
  •  Stationsumzüge der Klinik für Innere Medizin I:
    • Jetzige Station B220 zieht auf die A440 und A230
    • Station 420 zieht auf die A210
    • Station 440 zieht auf die A230
  • Stationsumzug der Klinik für Innere Medizin IV: Jetzige Station 460 zieht auf die A330

Hier erhalten Sie die zusammengefassten  Informationen zu den Umzügen der Kliniken für Innere Medizin I-IV.

 

10. April

 

5. / 6. Mai






Kontakt

Universitätsklinikum Jena
Bachstraße 18
07743  Jena 

Tel.: +49 3641 9-300
E-Mail: 
Web: www.uniklinikum-jena.de

So finden Sie uns

Wir sind Mitglied im Verband