Geburtshilfe in Haus E, Am Klinikum 1, 07747 Jena

Patientenumzug erfolgreich abgeschlossen: Bereits am frühen Nachmittag konnte am 3. Dezember der Patientenumzug am Universitätsklinikum Jena (UKJ) erfolgreich abgeschlossen werden. Rund 80 Patienten, darunter auch 17 Früh- und Neugeborene, wurden in den Neubau des Thüringer Uniklinikums in Jena-Lobeda verlegt. Alle Umzüge verliefen reibungslos. 

Um 10.53 Uhr kam im neuen „Haus E“ mit dem kleinen Pavel das erste Kind im Neubau auf die Welt. Kurz zuvor wurde noch der kleine Cody im „alten“ Kreißsaal in der Bachstraße in der Jenaer Innenstadt geboren.

Die ersten Patientenumzüge waren um 8.20 Uhr gestartet, dafür wurden rund  20 Krankenwagen eingesetzt. Insgesamt wurde der Umzug von über 400 Mitarbeitern des einzigen Thüringer Uniklinikums begleitet und von 50 Polizeibeamten unterstützt. Sie regelten den Verkehr in Jena, damit alle Patientenfahrten zügig durch die Stadt kamen. Zwischen den Innenstadtkliniken und dem neuen Medizin-Campus in Lobeda liegen etwa acht Kilometer.

 

Am Klinikum 1

07747 Jena

zur Website Geburtshilfe

 

Flyer Abteilung Geburtshilfe am neuen Standort 

 

Neue Telefonnummern

  • Kreißsaal: 03641 9-329230
  • Chefsekretariat: 03641 9-329201
  • Ambulanz: 03641 9-329250

 

Anfahrt

Mit dem Auto:

Die Geburtshilfe erreichen Sie von der Erlanger Allee über die Straße „Am Klinikum“. Hier steht ein gebührenpflichtiges Parkhaus für Patienten und Besucher zur Verfügung (Anschrift: Am Klinikum 6).

Zum Bringen und Holen von Patienten stehen auf dem Campus direkt vor dem Gebäude Kurzzeitparkplätze zur Verfügung, die für 30 Minuten kostenlos genutzt werden können.

Mit dem Nahverkehr (Straßenbahn):

Die Haltestelle „Universitätsklinikum“ liegt in der Nähe des neuen Eingangs. Zum Klinikum fahren die Linien 3, 5 und die Nachtlinien 34 und 35.






Kontakt

Universitätsklinikum Jena
Bachstraße 18
07743  Jena 

Tel.: +49 3641 9-300
E-Mail: 
Web: www.uniklinikum-jena.de

So finden Sie uns

Wir sind Mitglied im Verband