Parken am UKJ

 

Thüringens größtes Parkhaus für Patienten, Mitarbeiter und Besucher

Rund um die Uhr geöffnet: Das neue Parkhaus. (Foto: UKJ/Szabó)Am 4. Mai hat das Parkhaus am UKJ in Lobeda seinen Betrieb aufgenommen. Besucher, Patienten und Mitarbeiter können das größte Parkhaus Thüringens 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr, nutzen. Betrieben wird es von der Unternehmensgruppe Contipark. 

Hinweis: Alle bisherigen Stellplätze auf den umliegenden Freiflächen wurden ins Parkhaus verlagert. Dies gilt auch für die Stellplätze vor der Notaufnahme. So lange der Haupteingang sich am jetzigen Standort befindet, kann die Vorfahrt für Taxen, zum Ein- und Ausladen sowie zum Bringen und Holen von Patienten genutzt werden.

Die Zufahrt zum Parkhaus erfolgt über die "Straße am Klinikum 6".

 

 

Zufahrt zum Parkhaus über Straße "Am Klinikum 6"

Die Zufahrt ist von der Erlanger Allee und der Drackendorfer Straße aus möglich. Für Patienten und Besucher wird für die Anfahrt der Weg über die Erlanger Allee ausgeschildert, Mitarbeiter und Ortskundige werden zu den Hauptverkehrszeiten jedoch gebeten – auch im eigenen Interesse – über die Drackendorfer Straße zu fahren. Bis zur Eröffnung der neuen Klinikgebäude bleibt der vorübergehende Haupteingang bestehen. Er wird durch einen Fußweg mit dem Parkhaus verbunden.

Baustellen-Telegramm_220316_Baufeld

 






Kontakt

Universitätsklinikum Jena
Bachstraße 18
07743  Jena 

Tel.: +49 3641 9-300
E-Mail: 
Web: www.uniklinikum-jena.de

So finden Sie uns

Wir sind Mitglied im Verband