Zufahrten und Parkplatzregelungen

 

Die Zufahrt für Patienten, Besucher und Angestellte des Klinikums erfolgt während der gesamten Bauzeit über die Drackendorfer Straße.

Die frühere Zufahrt von der Erlanger Allee über die Straße "Am Klinikum" ist ausschließlich für Besucher des Ärztehauses bis zu der dazugehörigen Parkplatzeinfahrt möglich. Der weitere Verlauf der Straße bleibt für Privatfahrzeuge gesperrt. Auch zur Trennung von Kliniks- und Baustellenverkehr wurde die Hauptzufahrt für Patienten und Besucher über die Drackendorfer Straße eingerichtet. Die Beschilderung auf der Erlanger Allee wurde dahingehend angepasst. Die Parkplätze können so ohne Behinderungen durch Baufahrzeuge erreicht und verlassen werden.

Benutzer von Navigationssystemen sollten als Zielort die „Drackendorfer Straße“ eingeben und von dort aus der Beschilderung folgen, die direkt zu den Parkplätzen führt.

Pkw-Fahrer sollten sich unbedingt an die verkehrsrechtlichen Ausschilderungen halten. Falschparker müssen damit rechnen, dass ihr Fahrzeug umgehend entfernt wird.

Fußgänger hingegen können den Haupteingang ungehindert über den Fußweg entlang der Straße "Am Klinikum" erreichen.

 

Parkplätze

Die im Baufeld liegenden Parkplätze wurden 2012 endgültig geschlossen. Mit den geschaffenen zwei Interimsparkplätzen an der Drackendorfer Straße wurde jedoch die Parkplatzkapazität gegenüber der Ausgangssituation vor dem Baubeginn noch erhöht.

 
Zur Orientierungsunterstützung gibt es regelmäßig ein aktualisiertes Baustellentelegramm der am Informationstresen des Eingangsbereiches sowie am Schaukasten vor der Cafeteria ausgelegt ist.

Beeinträchtigungen 2014