Zufahrten und Parkplatzregelungen

 

Die Zufahrt für Patienten und Besucher erfolgt seit Februar 2015 über die Straße "Am Klinikum".

Im Februar 2015 hat sich die Zufahrt zum Universitätsklinikum Jena (UKJ) am Standort Lobeda geändert: Sie gelangen dann wieder von der „Erlanger Allee“ direkt über die Straße „Am Klinikum“ auf das Klinikgelände. Von der bisherigen Zufahrt über die „Drackendorfer Straße“ gibt es keine Verbindungsstraße mehr zum Haupteingang. Grund dafür ist der Bau des neuen Parkhauses, das auf einem Teil der bisherigen Parkfläche entsteht. Auch während der Bauphase des Parkhauses stehen am Standort Lobeda weiterhin fast 800 Stellplätze zur Verfügung, bis das neue Parkhaus seinen Betrieb aufnimmt. Bitte achten Sie auf die entsprechende Beschilderung.

Benutzer von Navigationssystemen sollten als Zielort die Straße „Am Klinikum“ eingeben und von dort aus der Beschilderung folgen, die direkt zu den Parkplätzen führt.

Aus Sicherheitsgründen ist die parallel zur Erlanger Allee verlaufende Straße innerhalb des Klinikums für Personen und Radfahrer gesperrt. Mitarbeiter und Besucher des Laborzentrums, Forschungsgebäudes sowie des Systembaus aus Richtung Allende Platz können den Personenzugang zwischen Forschungsgebäude und Systembau benutzen.

Parkplätze

Während der Bauphase stehen ab Februar 2015 etwa 800 Parkplätze zur Verfügung. Vor der Ausfahrt ist die Parkgebühr an den entprechenden Automaten zu entrichten.

 
Zur Orientierungsunterstützung gibt es regelmäßig ein aktualisiertes Baustellentelegramm der am Informationstresen des Eingangsbereiches sowie am Schaukasten vor der Cafeteria ausgelegt ist.

Beeinträchtigungen 2015