Neubau am Universitätsklinikum Jena

 

DSC_7450 Rund um die Uhr geöffnet: Das neue Parkhaus für Patienten, Mitarbeiter und Besucher. (Foto: UKJ/Szabó)
Umzugskompass Thüringens größtes Parkhaus

 

Neuer Haupteingang geöffnet

Seit dem 6. Februar ist der neue Haupteingang des Klinikums in Lobeda geöffnet. Alle Patienten, Besucher und Mitarbeiter gelangen dann über das Haus A – den größten Komplex des Neubaus – ins Klinikum. Der während der Bauphase genutzte Eingang wird geschlossen.

Der neue Haupteingang liegt wenige Schritte vom neuen Parkhaus entfernt. Er wird täglich zwischen 5 und 22 Uhr geöffnet sein. Der Zugang zum benachbarten Haus E, in dem der Kreißsaal und die Kindernotaufnahme untergebracht sind, ist rund um die Uhr offen.

weitere Informationen

zum Umzugskompass

 

Am Universitätsklinikum Jena entsteht derzeit das größte Krankenhaus des Freistaates Thüringen und einer der modernsten Klinikneubauten Deutschlands.

In zwei Bauabschnitten und mehreren Bauphasen werden dabei die klinischen Einrichtungen und weitere Bereiche für Forschung und Lehre am Standort Lobeda zusammengeführt und konzentriert.