Pressemitteilungen 2016

03.12.2016 Umzug der Uniklinik Jena: Patiententransporte der Kinderklinik um 12.30 Uhr abgeschlossen / Bislang reibungsloser Verlauf Bis Mittag jeweils eine Geburt am alten und am neuen Klinikstandort

Optimaler Schutz: Frühgeborene wurden in speziellen Transportinkubatoren verlegt, die eine konstante Temperatur garantierten. Alle Transporte wurden zudem medizinisch begleitet. Foto:  UKJ/SzaboJena (ukj/dre). Ruhig und geordnet startete heute (3. Dezember) der Patientenumzug des Universitätsklinikums Jena (UKJ). Gegen 8.20 Uhr startete der erste Frühgeborentransport von der Kinderklinik am Westbahnhof. Wenige Minuten später wurde die erste Patientin der Geburtshilfe von der Bachstraße an den neuen Klinikstandort in Jena-Lobeda gefahren. Insgesamt werden heute ca. 80 Patienten in das neue Klinikum verlegt. Bis 11.30 Uhr waren bereits etwa zwei Drittel der Patienten reibungslos angekommen. Der Patientenumzug der Kinderklinik war gegen 12.30 Uhr abgeschlossen. 20 Krankenwagen sind für den Patientenumzug im Einsatz.

 

Alleine aus der Kinderklinik waren 40 Transporte gemeldet, davon 17 mit speziellen Transportinkubatoren. Sechs schwangere Frauen wurden aus der Geburtshilfe am Vormittag verlegt. Teilweise hatten die umziehenden Kliniken auch am Samstagmorgen noch Patienten nach Hause entlassen können. Bis zum Mittag gab es sowohl im alten Kreißsaal in der Bachstraße als auch im neuen Kreißsaal im Haus E in Jena-Lobeda jeweils eine Geburt. Insgesamt wird der Umzug von über 400 Mitarbeitern des einzigen Thüringer Uniklinikums begleitet. Mit dem Umzug der Geburtshilfe aus der Innenstadt in den Klinikneubau beginnt eine neue Ära: Seit 1945 erblickten ca. 130.000 Kinder am bisherigen Klinikstandort das Licht der Welt.

Stand dieser Meldung: 12.45 Uhr

 
zurück
 


RSS-Feed

Veranstaltungen

URBAN DREAMS. URBANE TRÄUME.

13.01.2017 - 31.03.2017

Erste Hilfe bei Säuglingen und Kindern, Teil 1

20.02.2017 - 00:00 Uhr

10. Jenaer Lebertag

29.03.2017 - 16:00 Uhr

Kontakt

Universitätsklinikum Jena
Bachstraße 18
07743  Jena 

Tel.: +49 3641 9-300
E-Mail: 
Web: www.uniklinikum-jena.de

So finden Sie uns

Wir sind Mitglied im Verband