Pressemitteilungen 2012

13.06.2012 Tabuthema Inkontinenz: Infoveranstaltung der UKJ-Frauenklinik am 19. Juni Experten und Selbsthilfegruppe Jena stellen Behandlungsmöglichkeiten und Hilfsmittel vor / Weltkontinenzwoche vom 18. bis 22. Juni

Jena (ukj). Tabuthema Inkontinenz: Aus Anlass der Weltkontinenzwoche vom 18. Bis zum 22. Juni lädt das Beckenbodenzentrum der Frauenklinik des Uniklinikums Jena (UKJ) am 19. Juni (Dienstag) zu einer Informationsveranstaltung ein, und zwar von 16 bis 17.30 Uhr in den Hörsaal der Frauenklinik an der Bachstraße 18. Hintergrund: Probleme von Beckenbodenschwäche und Harninkontinenz nehmen mit dem zunehmenden Alter der Frau zu - sie gehören zu den häufigsten Alterskrankheiten in den westlichen Industrieländern.

Am kommenden Dienstag stellt das Expertenteam des universitären Beckenbodenzentrums am UKJ die zur Verfügung stehenden Behandlungsmöglichkeiten vor. Auch Hilfsmittel werden vorgestellt und die Kontinenz Selbsthilfegruppe informiert über ihre Angebote.

Termininformation:

Zeit:

19.06.2012, 16 bis 17.30 Uhr

Ort:

Hörsaal der UKJ-Frauenklinik, Campus Bachstraße, Jena-Innenstadt

Kontakt:

Universitätsklinikum Jena

Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe:

Bachstraße 18

Tel.: 03641 - 9 33 492

E-mail:

Web: www.frauenklinik-jena.de

 
zurück
 


RSS-Feed

Veranstaltungen

Erste Hilfe bei Säuglingen und Kindern, Teil 1

02.12.2014 - 15:30 Uhr

Säuglingspflege

04.12.2014 - 15:30 Uhr

Mein Leben ohne mich

10.12.2014 - 18:00 Uhr

Kontakt

Universitätsklinikum Jena
Bachstraße 18
07743  Jena 

Tel.: +49 3641 9-300
E-Mail: 
Web: www.uniklinikum-jena.de

So finden Sie uns