Pressemitteilungen 2012

03.05.2012 „Tausche Blut gegen Startplatz“: Kooperation zum 2. Jenaer Firmenlauf Freikarte für Blutspende im UKJ

Timo Jahn vom Laufservice Jena übergibt die Freikarten an Sabine Volkholz von der Blutspende am UKJ. Matthias Schilling (l.) vom Orga-Team des Firmenslaufs am 23. Mai geht mit gutem Beispiel voran und spendet sein Blut in der Bachstraße. Jena (ukj). Gutes Tun und dabei gleichzeitig einen Startplatz für den Jenaer Firmenlauf am 23. Mai sichern: Möglich wird dies durch die Aktion „Tausche Blut gegen Startplatz“, bei der Organisatoren des Firmenslaufs und die Blutspende am Universitätsklinikum Jena kooperieren.

„Dabei können Mitarbeiter ihre Unternehmen unterstützen, indem Sie am Institut für Transfusionsmedizin des UKJ in der Bachstraße 18 Blut spenden und auf Ihre Aufwandsentschädigung verzichten. Stattdessen erhalten die Blutspenderinnen und -Blutspender eine Freikarte, die zum Start am 2. Jenaer Firmenlauf berechtigt. Ein doppelter Grund also, um an der Uniklinik Blut zu spenden“, erklärt Firmenlauf-Organisator Timo Jahn vom Laufservice Jena.

Aktuell ist die Blutspende des UKJ mit Ihrer Werbekampagne „Herzblut für Jena“ wieder im Stadtgebiet präsent. Jeden Tag werden mehrere hundert Blutspenden für die Patientenversorgung am Universitätsklinikum Jena benötigt. Blut spenden kann jeder Gesunde mit einem Gewicht größer 50 kg im Alter zwischen 18 und 68 Jahren ohne Terminvereinbarung in der Bachstraße 18 (Ehemalige Chirurgie). Die Öffnungszeiten sind montags bis donnerstags von 14 bis 19 Uhr, freitags von 8 bis 13 Uhr sowie an jedem letzten Samstag im Monat von 9 bis 13 Uhr.

Blutspender, die zur Vollblutspende in die Bachstraße kommen, können kostenlos im Parkhaus der Goethegalerie parken. Die Parkscheine werden in Blutspende-Anmeldung entwertet. Telefonisch ist Blutspende unter 0 36 41/9 39 39 39, per Mail unter . Alle Informationen gibt es auch unter: www.blut-ist-leben.de

Der Jenaer Firmenlauf geht am 23. Mai in seine zweite Runde. Nach erfolgreicher Premiere im vergangenen Jahr werden sich auch in diesem Jahr Firmen, Behörden, Vereins- und Freizeitmannschaften gemeinsam auf den Weg begeben, um eine fünf km lange Laufstrecke durch die Jenaer Innenstadt zu absolvieren. „Auch dieses Jahr steht nicht der Leistungsgedanke nicht im Vordergrund, sondern Teamgeist, Freude an der Bewegung und der Unterstützung eines lokalen sozialen Projekts“, erklärt Matthias Schilling vom Orga-Team des Laufs. Start ist am 23. Mai (Mittwoch) um 19 Uhr auf dem Marktplatz. Alle weiteren Informationen zur Strecke und zur Anmeldung unter www.jenaerfirmenlauf.de

 
zurück
 


RSS-Feed

Veranstaltungen

Tag der Epilepsie

01.10.2014 - 10:00 Uhr

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

01.10.2014 - 16:00 Uhr

Workshop Molekulare Bildgebung

08.10.2014 - 10.10.2014

Kontakt

Universitätsklinikum Jena
Bachstraße 18
07743  Jena 

Tel.: +49 3641 9-300
E-Mail: 
Web: www.uniklinikum-jena.de

So finden Sie uns