Aktuelle Pressenews

16.05.2017 Hilfe bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen: Jenaer Arzt-Patienten-Seminar am Donnerstag UKJ-Experten informieren am 18. Mai über aktuelle Behandlungsmöglichkeiten

Jena (UKJ / me). Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa: In Deutschland leiden rund 350.000 Patienten an einer chronisch-entzündlichen Darmerkrankung. „Und die Zahl steigt ständig“, weiß Prof. Dr. Andreas Stallmach, Direktor der Klinik für Innere Medizin IV am Universitätsklinikum Jena (UKJ). „Häufig werden Ängste ausgelöst, gelten doch diese Entzündungen im Magen-Darm-Trakt als nicht heilbar und viele Patienten befürchten wiederholte Krankenhausaufenthalte, Operationen oder gar eine Erwerbsminderung.“

Um Patienten und Angehörige über aktuelle Therapiemöglichkeiten aufzuklären, veranstaltet das UKJ am Donnerstag, 18. Mai 2017, ein Arzt-Patienten-Seminar und lädt Patienten und Angehörige ab 17.30 Uhr in den Hörsaal 2 des UKJ am Standort Lobeda ein. die Neben Neuigkeiten in der Behandlung geht es auch um Mangelzustände. Worauf Patienten mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen bei der Ernährung achten sollten und wie Mangelzustände behandelt werden können, darauf wird Prof. Stallmach in seinem Vortrag eingehen.

Die Experten der UKJ-Gastroenterologie stehen den Teilnehmern dabei als Gesprächspartner zur Verfügung. „Es ist uns besonders wichtig, die persönlichen Fragen unserer Teilnehmer zu beantworten und zu diskutieren“, betont Stallmach.

Das Seminar findet im Rahmen des „World Inflammatory Bowel Disease“-Tages statt.

 

Kontakt:

Prof. Dr. Andreas Stallmach

Klinik für Innere Medizin IV (Gastroenterologie, Hepatologie und Infektiologie)

Universitätsklinikum Jena

Tel.: 03641/9-324221

E-Mail:    

 

Termin auf einen Blick:

Arzt-Patienten-Seminar zu chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen

18. Mai 2017

Ort: Hörsaal 2, Am Klinikum 1, 07747 Jena

Zeit: 17.30 bis 19.00 Uhr

 
zurück
 


Kontakt

Universitätsklinikum Jena
Bachstraße 18
07743  Jena 

Tel.: +49 3641 9-300
E-Mail: 
Web: www.uniklinikum-jena.de

So finden Sie uns

Wir sind Mitglied im Verband